roha Büro- und Objekteinrichtung GmbH

Von Deckensegeln, Nachhallzeiten, Meetingpoints und CI-Coloration.

Planung und Kompletteinrichtung mehrerer administrativer Standorte und Mieterzentren einer Münchener Holding für sozialen Wohnungsbau

Die Herausforderung:
An verschiedenen Standorten unterschiedlichsten Einrichtungs-Anforderungen gerecht werden. Durch den Einsatz von standardisierten Büromöbeln und diversen Speziallösungen das Corporate Identity mit Leben zu füllen, und das immer mit dem gewissen Etwas. Schwierigkeiten, die der Loft-Charakter der meisten Flächen mit sich bringt, durch akustische Maßnahmen zu verbessern und den Anforderungen moderner Arbeitsräume zu entsprechen.

Die Lösung:
Drei räumlich getrennte administrative Bereiche für jeweils ca. 40 Mitarbeiter wurden als eigenständige Satelliten komplett ausgestattet. Die vom Architekten entworfenen Entrées wurden mittels sondergefertigter Theken und entsprechender Beleuchtung in Szene gesetzt. Alle Büroräume schaffen durch den Einsatz standardisierter Büromöbel ein angenehmes Arbeitsklima. Funktionale Konferenzräume und Teeküchen für die Mitarbeiter, sowie angenehme »Treffpunkte für Mitarbeiter und Gast« fördern eine offene Kommunikation. Die wunderschönen, hellen, hohen Räume konnten durch den Einsatz von flexiblen Deckensegeln, und dekorativen, sowie hochwirksamen Wandbespannungen, akustisch optimiert werden. Zwei neue Mieterzentren bekamen ein neues Gesicht, dem modernen CI folgend.

Wohnliche Wartebereiche für den Gast vermitteln die gewünschte Nähe zum Kunden. Empfangsplätze mit Wiedererkennungswert in Sonderanfertigung wurden mittels moderner Kunststoff- und Holzoberflächen umgesetzt. Das angenehme Ambiente der Büroarbeitsplätze setzt sich auch hier fort. Für eine moderne Kommunikation runden Besprechungsräume und Teeküchen im Lounge-Charakter das Bild ab. Die Schaffung eines kleinen Call-Centers für ca. 15 Mitarbeiter wurde durch die Kombination von Standardmöbeln und intelligenten akustischen Maßnahmen zum Wohlfühlarbeitsplatz forciert. Im loftigen Ambiente wurden ansprechende Farben der Akustikwände, Pflanzen und eines großflächigen Akustikbildes mit Südseeflair den anspruchsvollen Anforderung des Kundenberaters gerecht.

Das Ergebnis:
Ein durchgängiges Erscheinungsbild des Unternehmen wurde erreicht. Die befürchteten akustischen Schwierigkeiten der modernen  loftartigen Flächen wurden »im Keime erstickt«. Geschaffen wurden moderne Bürowelten mit Wohlfühlambiente sowohl für den Mitarbeiter als auch den Gast bzw. Kunden, dessen Wichtigkeit im Focus der Unternehmung liegt.

Sie haben Interesse oder Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns...